BAUINFORMATIONEN

Auf dieser Seite informieren wir Sie über
Bauprojekte der LSW Netz.

AKTUELLE INFORMATIONEN

26. April 2018: Kleekamp - Arbeiten am Fernwärmenetz

Am Donnerstag, 26. April, finden Arbeiten am Fernwärmenetz zur Erschließung des Neubaugebiets Kleekamp in Fallersleben statt. Dazu ist es notwendig, die Fernwärmeversorgung in der Zeit von 9 bis 22 Uhr zu unterbrechen. Betroffen sind die Ortsteile Fallersleben im Bereich der westlichen Westerbreite, ab den Straßenzügen Van-Gogh-Ring und Käthe-Kollwitz-Straße und Teile von Sülfeld. In Sülfeld gewährleistet das Blockheizkraftwerk, Großer Winkel, für weite Teile des Ortsteils die Fernwärmeversorgung, so dass die Wärmeversorgung für öffentliche Einrichtungen wie Schule und Kindergarten sowie Gewerbebetriebe auf jeden Fall gewährleistet ist. Betroffene Anwohner werden um Verständnis gebeten.  


24. April 2018: Erschließungsarbeiten in der Reislinger Straße Höhe Lerchenweg 

Im Zuge der Erschließungsarbeiten für das Neubaugebiet Hellwinkel führt die LSW ab Dienstag, 24. April 2018, im südlichen Seitenbereich der Reislinger Straße auf Höhe des Kreuzungsbereichs Lerchenweg / Am Schäferbusch Tiefbauarbeiten zur Einbindung eines neuen Fernwärmeschachts durch. Dazu ist es notwendig, die Reislinger Straße in diesem Bereich halbseitig zu sperren. Eine Ampelanlage sowie Schilder regeln die geänderte Verkehrsführung, mit Verkehrsbehinderungen ist während der Bauzeit zu rechnen. Die Bautätigkeiten werden voraussichtlich bis Anfang Juni andauern. Die LSW weist im Vorfeld daraufhin, dass es während der Einbindungsarbeiten im Umfeld des Baubereichs kurzzeitig zu einer eingeschränkten Fernwärmeversorgung kommen wird. Betroffene Anwohner werden rechtzeitig informiert und um Verständnis gebeten.


 9. April 2018: Arbeiten in der Bahnhofstraße in Fallersleben

Im Zuge von Gebäudebauarbeiten führt die LSW  ab Montag, 9. April 2018, in der Bahnhofstraße in Fallersleben Rückbauarbeiten am  Fernwärmenetz durch.  Dazu ist es notwendig, die Bahnhofstraße, Höhe Hausnummer 17, vollständig zu sperren. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende der Woche andauern. Die LSW weist im Vorfeld daraufhin, dass es einmalig während der Bautätigkeiten im Umfeld des Baubereichs kurzzeitig zu einer eingeschränkten Fernwärmeversorgung kommen wird. Betroffene Anwohner werden um Verständnis gebeten.


5. April 2018: Arbeiten am Fernwärmenetz in Ehmen

Am Donnerstag, 5. April, finden Arbeiten am Fernwärmenetz zur Anbindung und Versorgung für das Neubaugebiet "An der Gärtnerei" in Ehmen statt. Dazu ist es notwendig, die Fernwärmeversorgung in der Zeit von Donnerstag ab 21 Uhr für rund sechs Stunden zu unterbrechen. Betroffen ist das Gebiet westlich der Straßenzüge "Bockhorst" und "Zum Alten Bahnhof" im Ortsteil Ehmen. Das Bau- und Wohngebiet Kerksiek bleibt weiterhin versorgt. Die Arbeiten werden in die Nachtstunden verlegt, um die Einschränkungen für alle Anwohner möglichst gering zu halten.