BAUINFORMATIONEN

Auf dieser Seite informieren wir Sie über
Bauprojekte der LSW Netz.

BAUINFORMATIONEN WOLFSBURG

Wolfsburg: Im Suhlgarten, 16.05.2022, Erneuerung der Fernwärme- und Trinkwasserinfrastruktur

Ab Montag, 16. Mai, startet die LSW Netz (LSW) im ‚Suhlgarten‘ mit den Arbeiten für den zweiten Bauabschnitt der umfangreiche Ausbau- und Erneuerungsmaßnahme zur Fernwärme- und Trinkwasserversorgung in der Wolfsburger Innenstadt. Neben der Netzerneuerung ist der Ausbau der Fernwärmeinfrastruktur für die ausreichende Versorgung der Neubaugebiete Hellwinkel Terrassen, Steimker Gärten und Sonnenkamp notwendig.

Die LSW Netz (LSW) tauscht im zweiten Bauabschnitt die Fernwärmeleitung auf einer Länge von ca. 450 Metern aus. Zunächst ist es im Bereich ‚Suhlgarten‘, Hausnummern 7 bis 19, erforderlich den nördlichen Gehweg sowie den nördlichen Parkstreifen zu sperren. Die Fahrbahn bleibt wie bisher als Einbahnstraße in westlicher Richtung erhalten. Die aktuellen Verkehrsführungen sind entsprechend ausgeschildert Alle unmittelbar betroffenen Anwohner wurden im Vorfeld per Aushang von der LSW über die bevorstehenden Bautätigkeiten sowie über die daraus resultierenden veränderten Parkmöglichkeiten und kurzzeitigen Versorgungseinschränkungen informiert. Fußgänger können den Baustellenbereich frei passieren. Ebenso sind alle Hauseingänge erreichbar.

Parallel dazu setzt die LSW die Tiefbau- und Verlegearbeiten ‚Am Mühlengraben‘ fort, hier werden im Zuge der Gesamtmaßnahme auch Trinkwasser- und Stromleitungen verlegt sowie Hausanschlüsse erneuert.

Der Start des zweiten Bauabschnitts erfolgt planmäßig und betrifft den Bereich Am Mühlengraben - Suhlgarten – Friedrich-Ebert-Straße. Den Abschluss bildet der dritte Bauabschnitt,  der in der Rothenfelder Straße voraussichtlich 2023 umgesetzt wird. Insgesamt werden rund fünf Millionen Euro zur Umsetzung dieses Projektes für eine sichere und leistungsstarke Trinkwasser- und Wärmeversorgung investiert.

Bürgerkämpe, Teichbreite, Vorsfelde, Wendschott: 05.05.2022, Arbeiten am Fernwärmenetz

Am Donnerstag, 5. Mai 2022 unterbricht die LSW Netz GmbH & CO. KG (LSW) die Fernwärmeversorgung aufgrund von Einbindungsarbeiten am Fernwärmenetz.

Betroffen sind folgende Stadt- bzw. Ortsteile:
Bürgerkämpe, Teichbreite, Vorsfelde (nördlich des Mittellandkanals) und Wendschott von 9 bis 17 Uhr.

Wir bitten unsere Kunden um Verständnis für diese notwendige Maßnahme.
 

Vorsfelde: Lange Straße, 25.04.2022, Arbeiten am Strom- und Fernwärmenetz

Ab Montag, 25. April 2022 startet die LSW Netz GmbH & CO. KG (LSW) mit Erneuerungs- und Erweiterungsarbeiten zur Strom- und Fernwärmeversorgung sowie Verlegung von Telekommunikationsinfrastruktur auf Höhe Lange Straße, Hausnummern 17 bis 20, im Zentrum von Vorsfelde. 

Während der Baumaßnahme ist es notwendig, die Lange Straße ab Hausnummer 1, von der Einmündung Amtsstraße, in nördlicher Richtung bis zur Hausnummer 26, Einmündung An der Propstei, vollzusperren. Eine Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Alle Häuser und Geschäfte sind weiterhin in dem Bauabschnitt fußläufig erreichbar. Allerdings ist der Lieferverkehr für Lastwagen stark eingeschränkt. Die Anlieferung von Waren kann nur mittels kleineren Transportern oder über eine Seitenstraße erfolgen. Ferner steht nur sehr begrenzt Parkraum für Privatfahrzeuge zur Verfügung. Die Arbeiten für eine moderne Versorgungsinfrastruktur werden voraussichtlich vier Wochen in Anspruch nehmen. Die LSW hat alle betroffenen Anwohner*innen im Vorfeld informiert und um Verständnis für diese notwendige Baumaßnahme gebeten. Ferner weist der Energieversorger darauf hin, dass es im Zuge der Um- und Einbindearbeiten zu kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen kommen wird.

Alt-Wolfsburg: Nordstadtstraße, 04.04.2022, Erneuerungsarbeiten Trinkwasser- und Stromversorgung

Ab Montag, 4. April 2022, beginnt die LSW Netz (LSW) mit Erneuerungsarbeiten der Trinkwasser- und Stromversorgung im Bereich der Nordstadtstraße im Wolfsburger Stadtteil Alt-Wolfsburg. Die Baumaßnahme wird in drei Bauabschnitten durchgeführt und dauert voraussichtlich bis August. Der erste Bauabschnitt startet im Bereich des Umspannwerks Kästorf. Anschließend werden die Arbeiten in östlicher Richtung über die Kreuzung An der Tiergartenbreite fortgesetzt und enden schließlich im Kreuzungsbereich  Nordstadtstraße - Schloßstraße. Alle mit der Baumaßnahme verbundenen geänderten Verkehrsführungen werden entsprechend des Baufortschritts ausgeschildert. Zuerst wird die Nordstadtstraße im Bereich zwischen den Straßen "An der Tiergartenbreite" und "Am Gutshof" als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Schulenburgallee eingerichtet.

Für eine moderne Versorgungsinfrastruktur verlegt die LSW insgesamt rund 580 Meter Trinkwasserleitung, 8.200 Meter Mittelspannungs- und 1.000 Meter Ortsnetzkabel. Ferner werden einige Hausanschlüsse erneuert. Die LSW weist im Vorfeld darauf hin, dass es im Zuge der Um- und Einbindearbeiten zu kurzzeitigen Versorgungseinschränkungen kommen wird. Alle betroffenen Anwohner*innen wurden bereits über die Baumaßnahme in Kenntnis gesetzt. Die LSW bittet um Verständnis für diese notwendige Baumaßnahme.

Wolfsburg: Baugebiet Sonnenkamp - Quartier III, 14.03.2022, Erschließungsarbeiten

Am Montag, 14. März, startet die LSW Netz (LSW) mit der Verlegung der neuen Versorgungsinfrastruktur für das Baugebiet „Sonnenkamp – Quartier III“ in Nordsteimke. Die vorgelagerten Leitungsarbeiten zum Anschluss des Baugebiets Sonnenkamp an die vorhandenen Versorgungsnetze wurden in 2021 umgesetzt. Nun beginnen die inneren Erschließungsarbeiten für die einzelnen Quartiere – zuerst für das Quartier III: Dazu verlegt die LSW auf einer Trassenlänge von ca. 2.800 Metern Fernwärme. Für den Aufbau einer zukunftsorientierten und leistungsstarken Stromversorgung im Quartier III bindet der Netzbetreiber auf Mittelspannungsebene vier Trafostationen und rund 1.500 Meter Mittelspannungs- und Steuerkabel ein. Zudem werden für die Niederspannungsebene (Ortsnetz) sieben Kabelverteilerschränke, ca. 5.500 Meter Niederspannungskabel und 500 Meter Leerrohr installiert. Außerdem verlegt die LSW zudem auf einer Länge von ca. 14.500 Meter Multirohr für die Telekommunikationsinfrastruktur. Die Trinkwasserversorgung wird über den Wasserverband Vorsfelde realisiert. Die Arbeiten erfolgen in mehreren Teilabschnitten und werden bis ins kommende Jahr andauern.

Wolfsburg: Am Mühlengraben, 08.02.2022, Erneuerung der Fernwärme- Trinkwasserinfrastruktur – geänderte Verkehrsregelung

Ab Dienstag, 8. Februar, gilt eine änderte Verkehrsführung im Rahmen der von der LSW Netz (LSW) durchgeführten umfangreichen Ausbau- und Erneuerungsmaßnahme zur Fernwärme- und Trinkwasserversorgung in der Wolfsburger Innenstadt. Die Arbeiten schreiten planmäßig voran.

Im Zuge der nun aktuell weiterführenden Arbeiten und den damit bestehenden derzeit geltenden Verkehrsführungen, wird die Straße „Am Mühlgraben“ ab dem „Suhlgarten“ in Richtung „Rothenfelder Straße“ zur Einbahnstraße. Alle geänderten Verkehrsführungen sind entsprechend ausgeschildert. Betroffene Anwohner wurden im Vorfeld von der LSW über die bevorstehenden Bautätigkeiten sowie über die daraus resultierenden begrenzten Parkmöglichkeiten informiert. Fußgänger können den Baustellenbereich frei passieren. Ebenso sind alle Hauseingänge uneingeschränkt erreichbar. Die LSW bittet weiterhin um Verständnis für diese notwendige Baumaßnahme.

Wolfsburg: Am Mühlengraben, Baubeginn Juli 2021, Fernwärme- und Trinkwasserarbeiten

Am Montag, 19. Juli, startet die LSW Netz GmbH & Co. KG (LSW) mit einer umfangreichen Ausbau- und Erneuerungsmaßnahme zur Fernwärme- und Trinkwasserversorgung in der Wolfsburger Innenstadt. Der Ausbau der Fernwärmeinfrastruktur ist im Zuge der Anbindungen der Neubaugebiete  Hellwinkel Terrassen, Steimker Gärten und Sonnenkamp notwendig.

Die Arbeiten des ersten von insgesamt drei Bauabschnitten beginnen im  Kreuzungsbereich Reislinger Straße – Berliner Ring – Am Mühlengraben. Die LSW erneuert in diesem ersten Abschnitt die Fernwärmehauptleitung auf einer Länge von ca. 300 Metern. Parallel tauscht der Energieversorger ebenfalls die Trinkwasserleitung aus. „Um die Belastung für die Verkehrsteilnehmer und Anwohner gering zu halten, planen wir die Querung der Berliner Straße in geschlossener Bauweise durchzuführen“, so Kerstin Schackel, LSW-Bereichsleiterin Bau und Projekte. Hierzu soll das noch bestehende Kanalbauwerk für den Einzug der neuen Versorgungsleitungen genutzt werden. Im weiteren Verlauf finden die Arbeiten in offener Bauweise überwiegend im Geh-, Park- und  Straßenbereich statt. Alle mit der Baumaßnahme verbundenen geänderten Verkehrsführungen werden entsprechend des Baufortschritts ausgeschildert. Auch wurden betroffene Anwohner im Vorfeld von der LSW über die bevorstehenden Bautätigkeiten sowie über die daraus resultierenden begrenzten Parkmöglichkeiten informiert. Fußgänger können den Baustellenbereich frei passieren. Ebenso sind alle Hauseingänge uneingeschränkt erreichbar. Die LSW weist ferner darauf hin, dass es zeitweise im Zuge der Um- und Einbindearbeiten zu Einschränkungen in der Versorgung kommen wird und bitte um Verständnis für diese notwendige Baumaßnahme. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende dieses Jahres.

Der Start des nachfolgenden Bauabschnitts ist je nach Witterungslage im Frühjahr 2022 geplant und betrifft den Bereich Am Mühlengraben - Suhlgarten – Friedrich-Ebert-Straße. Den Abschluss bildet der dritte Bauabschnitt,  der in der Rothenfelder Straße voraussichtlich 2023 umgesetzt wird. Insgesamt werden rund fünf Millionen Euro zur Umsetzung dieses Projektes für eine sichere und leistungsstarke Trinkwasser- und Wärmeversorgung investiert.