FERNWÄRMEHAUSANSCHLUSS

Wärme ganz einfach und bequem.
Ihr Fernwärmehausanschluss der LSW Netz.

HAUSANSCHLUSS FÜR IHREN ALTBAU

Wohlige Wärme, die fertig zu Ihnen ins Haus kommt. Heizkessel und Brennstofflager werden überflüssig. Mit der Umstellung auf Fernwärme steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie und sparen dabei bares Geld. Fernwärme ist außerordentlich wartungsfreundlich – so reduzieren Sie Ihre Ausgaben für Bedienung, Service und Reparatur.

Sie wohnen in unserem Fernwärme-Netzgebiet und heizen noch nicht mit Fernwärme? Wir legen den Fernwärme-Anschluss bis in Ihren Heizungskeller oder Hausanschlussraum. Dazu gehören auch die Lieferung und Montage der benötigten Technik. Zusätzlich bieten wir Ihnen im Rahmen der Umrüstung alle damit verbundenen Arbeiten wie zum Beispiel die Kesseldemontage oder die Tankreinigung und -entsorgung an.

HAUSANSCHLUSS FÜR IHREN NEUBAU

Zum Schutz der Umwelt erlässt die Stadt Wolfsburg im Netzgebiet der LSW Netz GmbH & Co. KG für Neubaugebiete Fernwärmeanschlusssatzungen. Planen Sie beim Hausbau gleich Ihren Fernwärme-Hausanschluss ein. Mit der Fernwärmeversorgung Ihres Gebäudes erfüllen Sie die Anforderungen des Erneuerbare-Energien-Wärmegesetzes, EEWärmeG 2011.

Die Deckung des Wärmeenergiebedarfes durch Fernwärme stellt nach § 7 Abs. 3 EEWärmeG eine zulässige Ersatzmaßnahme dar. Sie erhalten nach der Inbetriebsetzung als Nachweis eine Bescheinigung nach § 10, Anlage Nr. VI.2 EEWärmeG2011 von uns.

Sie bauen in einem der Baugebiete und haben Fragen zur Leitungsverlegung? Wir beantworten Ihnen diese gern.

 

IN WENIGEN SCHRITTEN ZUM BEQUEMEN HEIZEN

 

Altbau

1
Sie nehmen Kontakt mit uns auf

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf - per Telefon, E-Mail oder persönlich.

Kontakt:  

Technischer Kundenservice 
Heßlinger Str. 1-5
38440 Wolfsburg

05361 189 - 4221

fernwaerme@lsw.de

 

2
Wir prüfen Ihre Anfrage

Wir prüfen, wie die Umstellung auf Fernwärme für Ihr Wohnhaus realisiert werden kann.

3
Wir vereinbaren einen Vor-Ort-Termin

Wir vereinbaren mit Ihnen einen unverbindlichen und kostenfreien Termin vor Ort, um uns gemeinsam Ihre alte Heizungsanlage und die Gegebenheiten anzusehen.

4
Sie informieren sich über Fördermittel

Bitte informieren Sie sich vor Auftragserteilung über Fördermittel der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA). Die Wolfsburger Energieagentur berät Sie gern. 

5
Sie erhalten Ihr Angebot

Unsere Angebote zur Fernwärme-Umstellung enthalten ein "Rundum Sorglos"-Paket. Dieses beinhaltet die kostengünstige Entsorgung Ihrer alten Heizungsanlage sowie eventueller Öltanks.

Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, erteilen Sie uns den Auftrag. Gern füllen wir die Verträge mit Ihnen gemeinsam aus. Vereinbaren Sie dazu einen Termin und besuchen Sie uns in unserem Kundenzentrum in Wolfsburg, Heßlinger Str. 1-5.

Neubau

1
Sie melden Ihren Anschluss bei uns an

Folgende Unterlagen reichen Sie dafür bitte ein:

  • Lageplan im Maßstab 1:500 mit dem eingezeichneten und vermaßten Objekt
  • Grundrissplan, auf dem der Anschlussbereich erkennbar ist
  • Informationen über Ihr geplantes Heizungssystem (Fußbodenheizung, Heizkörper oder eine Kombination aus beidem)

Kontakt:  

Technischer Kundenservice 
Heßlinger Str. 1-5
38440 Wolfsburg

05361 189 - 4221

fernwaerme@lsw.de

2
Wir machen Ihnen ein Angebot

Wir prüfen Ihre eingereichten Unterlagen und erstellen ein Angebot und einen Bauauftrag. Sind Sie mit dem Angebot einverstanden, erteilen Sie uns den Auftrag, indem Sie die Unterlagen vollständig ausgefüllt und unterschrieben an uns zurück senden.

3
Sie wählen einen Installateur

Ihr Installateur schickt uns die Anschluss- und Inbetriebsetzungsverträge zu. Sofern Ihr Installateur ein Vertragsinstallateur der LSW ist, hat er diese bereits vorliegen. Ist Ihr Installateur keine Vertragsinstallateur, muss er eine Einmalzulassung für Ihr Bauvorhaben bei uns beantragen. Diese berechtigt ihn, bei uns im Niederdruck-Bereich zu arbeiten.

Eine Übersicht aller Vertragsinstallateure für Fernwärme in der Region finden Sie hier:

4
Wir terminieren Ihr Bauvorhaben

Wir geben die von Ihnen eingesendeten Unterlagen weiter an unsere Bauabteilung. Diese plant Ihr Bauvorhaben ein und meldet sich anschließend bei Ihnen.

5
Wir schließen Sie an

Zum vereinbarten Termin schließen wir Sie an das Fernwärme-Netz an. In diesem Zuge werden auch die für die Verrechnung notwendigen Zähler bei Ihnen installiert. Außerdem erhalten Sie eine Einweisung in die Kompaktstation.

»Viele Kunden vertrauen uns bereits seit vielen Jahren. Darauf sind wir natürlich stolz. Dass das so bleibt, daran arbeiten wir Tag für Tag.«

Fenja Trautmann, Anwendungsberatung Hausanschlüsse

ANSCHLUSS- & VERSORGUNGSBEDINGUNGEN

Die Technischen Anschlussbedingungen (TAB) der LSW Netz GmbH & Co. KG gelten für den Anschluss und den Betrieb von Fernwärmeanlagen, die an das Fernwärmeversorgungsnetz der LSW Netz angeschlossen sind oder angeschlossen werden. Die TAB sind Bestandteil des zwischen Kunden und der LSW Netz abgeschlossenen Anschlussvertrages einschließlich des Inbetriebsetzungsantrages.

 

KOMPAKT-HAUSSTATIONEN

Unsere Kompakt-Hausstationen sind nach neuesten technischen Erkenntnissen gefertigt. Wir bieten verschiedene Modelle für die Raumheizung mit Regelung der Warmwassertemperatur sowie mit oder ohne Fußbodenheizungsmodul an – und damit die richtige Lösung für Ihre Hausanlage.

Haben Sie Fragen zu unseren Kompakthausstationen? Rufen Sie uns einfach an, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie gern.